April 14, 2008

Wiedersehen macht Freude...

Es kommt mir vor, als wäre ich ewig weg vom Bloglandia gewesen... Entzugserscheinungen waren schon zu spüren... dabei sind es ja nur ein paar Tage gewesen. Vielleicht ist es nur, weil so viele Dinge passiert sind? Einen kurzen Rundblick habe ich schon gemacht: ganz schön viel zum Nachlesen bei euch, Leute!

Beim Küchenputz habe ich mein liebes kleines Zwergenbaby wieder gefunden, das gleich ein sonniges Plätzchen am Kressetopf bekam, um das Frühlingsfeeling zu geniessen. Ist es nicht schön, Kleinigkeiten zu finde, die man irgendwie schon vergessen hat!? Wie ein Geschenk ist das!
Weiter unten zeige ich noch ein paar andere Geschenke...

**
Seems like ages that I've paused... Started to feel dizzy like a real addict... In fact it's wasn't more than a couple of days. So much happened meanwhile. There seems to be quite a lot to read in all your great blogs... I'll soon stop by, folks!

Cleaning my kitchen I happened to find an old little friend of mine, this tiny garden gnomebaby. I gave him a sunny place on my kitchen window to enjoy the spring feeling. Isn't it lovely to find something you have forgotten? Feels like a present, right? Later on I'll show you some more presents...

On Saturday Mister cleaned our terasse for the season - it's like new... Such a pleasure to decorate! I started with these little birdies I treated myself with some time ago. Remember my Mr.&Mrs. Chick and Mr. Love? In that shop I bought also these little fellows and a small ballerina for my niece's 4th birthday. I wish I had bought more... A dear friend brought me this lovely flower - thanks Isabella!
**


Am Samstag hat Mister unsere Terasse mit Kärcher so richtig fein sauber bekommen! Mir bleibt nur das Angenehme übrig: dekorieren... Ich habe mit den beiden kleinen Piipsern angefangen, die ich mir zu Ostern gegönnt habe. Erinnert ihr euch an Mr.&Mrs. Chick und Mr. Love? Im gleichen Geschäft habe ich auch die kleine Ballerina zum vierten Geburtstag meiner Nichte gefunden. Jetzt tut es mir fast leid, dass ich nicht noch mehr zugeschlagen habe...
Das Blümchenist ein Überraschunggeschenk von der lieben Isabella *bussiunddanke*
Währen Mister beim Terasseputzen beschäftigt war, habe ich mit zwei lieben Freundinnen Schmuckkeramik geknetet.
Das hier habe ich geschafft...

...und am Sonntag noch ein paar dazu...

** While Mister was busy cleaning the terasse, I was busy making beads with a couple of friends: the necklace is what I got done, and on Sunday a couple of beads to the ones I already have...
Blogging is so inspirating. Betty inspired me to finish what I plan quite a long time already...
**

Bloggen ist super inspirierend, oder? Betty inspirierte mich, endlich fertig zu stellen, was ich schon lange geplant hatte...


Needlemonster was born last summer - on my terasse...
*
Nadelmonster ist letztes Jahr - auf meiner Terasse - geboren...
Ich liebe diese alten Rex -Gläser. Das kleine Stückchen von Omas Spitze ist fast zu kurz für alles andere gewesen. Die Hendlborte habe ich schon seit letzten Sommer und ziert ein paar Leinentäschen - und weil's so nett ist, habe ich auch ein Paar Ohrringe gemacht, eigentlich eh schon zu Ostern, aber irgendwie habe ich vergessen, sie zu zeigen.



** I love these old marmalade glasses. The tiny piece of old lace from my grandmum is actually too short for anything else... With the chicken ribbon I fell in love last summer - it decorates some of my linen pouches - and because I like it so much, I made some earrings as well, actually already for Easter, but somehow I forgot to show them. And as already sewing my dear linen and lace by hand, I made these little boats to decorate our bathroom. I love to sew or crochet or do something else while watching TV. I seldom watch TV doing nothing... Unfortunately don't know where in internet I saw these lovely boats! Has anybody got an idea? I'd love to give credit to the person with this cute idea! I used very old linen of our Christmas sack, another lighter linen my brother wore as trousers, a piece of lace from the dress I wore to my graduation party and another lace we had on old doll bedclothes - all recycled except the checkered ribbon.

edit: see, what Friederike has made! Don't you just LOVE them!




Nähen per Hand ist so schön gemütlich abends beim Fernsehen - ich sehe ganz selten Fern ohne etwas zu tun... - und da ich schon mit meinen geliebten Leinen und Spitzen beschäftigt war, habe ich endlich auch diese Böötchen für unser Badezimmer gemacht. Leider weiß ich nicht mehr, wo ich diese tolel Idee gesehen habe, irgendwo in Internet war's. Weiß es jemand zufällig? Ich würde so gerne diese Kreative hier nennen! Als Material dienten mir ein Stück ganz alten Leinen aus unserem uralten Weihnachtsmannsack... leichterer Leinen aus der Sommerhose von meinem Bruder... ein Stück Spitze aus dem Kleid, das ich zur Maturafeier (!) getragen habe und eine andere Spitze aus alter Puppenbettwäsche. Alles alt ausser dem Karoband. Es könnte noch eine ganze Flotte werden...

edit: Sieht mal, was Friederike gemacht hat! Eine ganz tolle Flotte!

16 comments:

  1. Bin total begeistert von deinen Sachen. Das Glas mit dem Nadelkissendeckel find ich so schön und harmonisch, und gefüllt mit Spitzen und schönen Dingen wärs ein Schmuckstück für jedes Regal. Und die Boote sind sowas von nett, erinnern mich an die gestickten von Caroline Zoob die mir schon immer so gut gefallen haben. In meinem Bad könnt ich sie mir auch gut vorstellen, sehr gut sogar.
    Viel Spaß noch beim weiteren Kreativsein, ach es gäb immer so viele schöne neue Ideen!
    Ich schick dir liebe Grüße und wünsch dir eine schöne, sonnige Woche,
    Suzi

    ReplyDelete
  2. *kreisch*
    Schon wieder ein Fliegenpilz! Und auch noch mit Belagerer. Gibt es noch Blogs ohne Fliegenpilze? *gg*

    Es hat Spaß gemacht, die Geschenke anzusehen, ich habe auch einige Blechvögel gesammelt.

    Und wie machst Du die Schmuckkeramik? Ist das aus Fimo gerollt?

    Und die Nadelkissenidee ist ja auch super. Gleich mit Verwahrungsmöglichkeit.

    LG
    Chris

    ReplyDelete
  3. Schön, dass du wieder da bist!
    Und wie ich sehe, warst du nicht untätig, so viele wunderbare Sachen sind jetzt bei dir zu bestaunen.
    Dein Scherenmonster gefällt mir dabei genauso gut, wie dein Nadelkissendeckel und der Schmuck.
    LG von Gabriele, auch ein Fan von Blechdeko...

    ReplyDelete
  4. Die Segelschiffe sind schön geworden. Sie sehen bestimmt toll in eurem Bad aus.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    ReplyDelete
  5. Hallooo!

    Schön ist es bei Dir! Das Zwergenbaby ist ja wohl total puppig...

    Ich gucke bald wieder bei Dir `rein!!!

    LG Svenja

    ReplyDelete
  6. Hallo!
    Ich bin durch Zufall hier gelandet. Schöne Sachen machst Du, und es macht Freude, in Deinem Blog spazieren zu gehen. Besonders die kleinen Bote gefallen mir!
    Herzlichen Gruß,
    Barbara

    ReplyDelete
  7. Erst gestern hab ich mir ein Nadeltöpfchen gemacht - nun muss ich mir auch bald noch ein Glas zaubern - einfach genial die Idee:-)

    *wink*
    Nora

    ReplyDelete
  8. Aaahh, Jaaana, ich packs nicht, solche SChiffchen habe ich vor 4 Tagen in mein Ideenbuch skizziert, die wollte ich aber erst im Juni machen *hihi* witzig, gell?

    Wunderbare Sachen hast Du da wieder gemacht, das Nadelkissen am RExglas, die ich übrigens auch total lieb hab (habe Zuckerlgläser und Kaffeegläser daraus in der Küche stehen)ist wundervoll und Deine neue Schmuckkeramik auch. Gell aus dem Mischfehler Braun ist direkt eine Liebe geworden;-)

    Und Deine Piepmätze sind auch wunderhübsch, könnten Mama und Papa von meinen Kleinen sein *g*

    *wink*
    Betty

    ReplyDelete
  9. @Betty
    Was glaubst du, wie ich habe lachen müssen, als ich deine im Blog gesehen habe! Sie sind sicherlich verwandt, gell?

    ReplyDelete
  10. bin sprachlos ... neben dir und betty sieht man wirklich alt aus!
    Deine Werke sind atemberaubend schön geworden ... die Perlen, ein Traum und die Schiffchen sehen wirklich sehr verführerisch aus *nachmachenwill*
    Die Borte kommt mir bekannt vor *g* Müller?
    Und die Idde mit den Ohrringen ... G E N I A L !!!

    WELL DONE !!! *auf dieschulterklopf*

    Ich hänge noch immer bei meinen Erdbeerhauben fest und die Bestellungen reißen nicht ab ... einerseist gut fürs Börsel andererseits etwas monoton ... dabei läßt mir Moritz jetzt schon immer mehr Freiraum *freu*

    Schönen Tag noch!
    Hab mich gefreut mal wieder von dir zu lesen!

    kat

    ReplyDelete
  11. @kat
    Du bist so gut zu mir, daaaaanke!
    *knicks*
    Jjjja, der gute Müller... Liebe auf dem ersten Blick, letzten Sommer schon, und immer noch heißgeliebt.
    Freue dich doch für die Brösel - meine Sachen verkaufen sich leider nicht *snif*.

    Die Boote habe ich ähnlich irgendwo im Internet gesehen, weiß aber nicht mehr wo. Es ist hier schon ein Ideenwerkstatt, gell?

    Schönen Tag an euch alle!
    *düsewegzurpräsentation*

    ReplyDelete
  12. The little chicken ribbon is adorable. I collect chicken and once had some real ones that tickled me every day. Any idea where I might get some of that ribbon. I think that using them, like you have for the earrings, I would love to fill them with emery and attach them to pincushions to clean and sharpen needles.

    ReplyDelete
  13. Die Sachen sind ja wunderschön!!!!
    Das Nadelkissenglas und die Boote...ein Traum...
    Ganz liebe Grüße,Patricia

    ReplyDelete
  14. I'm so thrilled by this beautiful marmelade glass. And I think it's such a sweet thing, that you used some of your grandmother's lace for it.....
    The chicken ribbon is just cute...I sure see why you love it!

    ReplyDelete
  15. Die Schiffchen sind sehr süß geworden -- ich hatte sie auch bei www.oldeglory.co.uk unter "gifts for children" gefunden und abgespeichert, um mal eins nachzuarbeiten, bin aber noch nicht dazu gekommen! Sie nennen sich "Spice Boats" und sind also mit Duftkräutern gefüllt...
    Dein Blog gefällt mir sehr -- ein schönes Wochenende aus Berlin von

    Claudia

    ReplyDelete
  16. Hallo Jaana, ich habe dank vincibene endlich den richtigen Hafen mit den richtigen Schiffchen gefunden. Ich hatte mir das Bild im Kopf abgespeichert aber nicht auf dem Computer,ausgedruckt und Notizen gemacht. Jetzt habe ich dich gefunden und werde gleich einen Link in meinen Beitrag setzen. Zu schön ...
    Ganz liebe Grüße und ganz herzlichen Dank für die Anregung mit deinen Schiffchen
    Friederike

    ReplyDelete

Kommenttisi ilahduttaa päivääni!

Thank you so much for leaving a message! Makes my day!

Mit deiner Nachricht wird mein Tag noch schöner! Merci vielmals!