May 20, 2008

Erdbeerzeit - Strawberryfields for ever...



Ich schulde euch noch Raport über meinen Besuch bei Morawa. Keine Ausgabe der Marie Claire Idees, weder alt noch neu. Sonst habe ich mich sehr am Zaum gehalten und nur - und endlich! Tildas Haus gekauft! *freufreufreu* Meine erste Erdbeere musste einfach rotkariert sein... Strategische Maße 5 x 4 cm. Das Weihnachtsbuch habe ich schon, nun möchte ich noch das Springtime...
*
Never told you about my visit to the bookstore Morawa last week. Unfortunately they didn't have any issues od Marie Claire Idees, neither old nor new ones. So I just purchased (finally *happygrins*) Tildas House. My first strawberry just had to be red checkered... measuring 5 x 4 cm. I already have the Christmas book , now I also want to have the Springtime...

Gestern Abend hatte ich endlich Zeit, um nach einen meiner Stoffkörbchen zu greifen und seit dem lassen mich diese Farben nicht los.... Ich bin viel zu aufgeregt und beschäftigt, Erdbeeren und Onnis und Herzchen für meine Stoffpostkarten zu schneiden, um die Stoffe ein wenig dekorativer fürs Foto zu ordnen, aber ihr sieht schon, was ich meine, oder? Zum Fotoknipsen habe ich das Körbchen in einer (ganz kurzen) Regenpause auf die Terasse getragen. Vielleicht sehen diese Farben für mich gerade so lecker aus, weil es draussen so kontrastivgrau ist? ;-) So lange ich so 'was Buntes Zuhause habe, macht mir der Regen draussen nichts aus.
Macht's gut, Mädels!

*
Last night I finally had some time to pick up one of my stash baskets - now these colours have got me! I'm far too busy and excited cutting new strawberries, new Onnis and new hearts for my textile postcards to set all this in a decorative way... And to get a half-way bright photo I had to take the advantage of a (very short) pause of rain and to take the basket to my terasse. But I'm sure you get the picture, what I mean? Maybe I just find these colours so wonderful right now because of the contrast of the greyness outside? ;-)
As long as I have so much colours inside I don't mind the rain outside! Take care everybody!

6 comments:

  1. Wow, die erste Erdbeere ist ja gleich zuckersüß!

    Da hast Du einen tollen Kauf gemacht, das Buch ist so wunderschon, ich blättere immer wieder gerne darin herum, auch wenn ich gerade nicht daraus nähe!

    LG, Kati

    ReplyDelete
  2. Das ich quasi auch im Erbeerfieber bin, kann sie mir eigentlich nur gefallen, deine Erdbeere und das tut sie!

    ReplyDelete
  3. Liebe Jaana...
    Ja das Buch ist ein Traum...Und Deine erste Erdbeere zuckersüß!!!
    Bin dann schon auf Deine nächsten Sachen daraus gespannt...
    Ich grüß Dich ganz lieb,Patricia

    ReplyDelete
  4. Schon wieder so tolle genähte Erdbeeren zu bewundern!
    Die echten schmecken ja etwas besser, aber deine halten länger liebe Maaria!
    Schönen Abend noch Gabriele

    ReplyDelete
  5. Zuckersüß die erste Erdbeere und auch die blauen danach sind allerliebst.

    Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, wo ich meine Stoffe alle unterbringe, es haben sich massig angesammelt, und ich habe immer noch keine Nähmaschine also werden so noch ein Weilchen herum liegen, ich wende sie halt immer und trage sie zum Lüften auf den Balkon hinaus.

    *wink*
    Betty

    ReplyDelete
  6. @ Betty
    Bitte erinnere mich nicht daran.
    Ich habe im Schlafzimmer, ganz oben auf dem Schrank 6 kleine und 3große Ikea Kisten voll Stoffe und weiß manchmal nicht mehr, was ich so alles habe... So nehme ich sie abwechselnd mal herunter und lagere in zwei/drei Körbchen unten... "Das ist wie ein Lager hier" (O-Ton GG) Aber zum Glück findet auch er die Resultate meistens schön *g* Der Vorteil von dieser "Methode" ist, dass ich immer wieder "neue" Stoffe bekomme, ohne kaufen zu müssen, da ich sie schon vergessen hatte *G*
    LG

    ReplyDelete

Kommenttisi ilahduttaa päivääni!

Thank you so much for leaving a message! Makes my day!

Mit deiner Nachricht wird mein Tag noch schöner! Merci vielmals!